Suchen

Manuelle Lymphdrainage (MLD)

Die Manuelle Lymphdrainage ist eine Form der physikalischen Therapien. Sie dient vor allem der Aktivierung des Lymphsystems und der Entwässerung angeschwollener Körperpartien (bzw. Ödeme). Spezielle Massagegriffe bewirken eine Entstauung und Entwässerung des Gewebes bei Traumen, nach Operationen, oder nach Krebsbehandlungen (z.B. Lymphknotenentfernung).